Amygdalin kann Wachstum von Krebs-Tumorzellen hemmen

Eine Pilotstudie der Goethe-Universitätsklinik Frankfurt erbrachte den Nachweis, dass der Wirkstoff

Amygdalin das Wachstum isolierter Krebs-Tumorzellen deutlich zu hemmen vermag.

Nähere Informationen finden Sie unter:

www.pressetext.com/news/201311270

Quelle: www.pressetext.com